Das Programm

08:15

Einlass

- | Wandelhalle |

10:30

Pause

- | Wandelhalle |


Posters and Stands

11:00

Toolbox Datenkompetenz - Training Mit Daten Stadt gestalten - Smart City (durchgeführt vom Projekt Toolbox Datenkompetenz (TBDK) am InfAI)

- | Raum 377 | Deutsch


Der Begriff Smart City, verstanden im Sinne eines innovativen, technologiegetriebenen Entwicklungskonzepts des städtischen Raums, basiert vor allem auf dem nutzenbringenden, sicheren Umgang aller involvierten Akteure mit Daten. Mit dem Training zu Smart City wollen wir die Teilnehmenden einladen, gemeinsam den Datenkreislauf anhand eines Beispiels, mit offenen Daten aus dem Bereich Stadtentwicklung, zu durchlaufen. Dabei können in der Interaktion zwischen Verwaltung, Forschung, Industrie und Bürger:innen Wege aufgezeigt werden, wie das Konzept einer lebenswerteren, fortschrittlicheren, ökologischeren sowie sozial inklusiveren, datengetriebenen Stadt umgesetzt werden kann. Die Toolbox Datenkompetenz (TBDK, https://beta.toolboxdatenkompetenz.de/) ist eine Plattform zum Erlernen aller Facetten der Arbeit mit Daten und bietet eine Jupyter-Notebook-Umgebung zum individuellen Bearbeiten von Datenprojekten. Um mit den Daten arbeiten zu können, ist das Mitbringen eines Laptops empfohlen. Eine Teilnahme am Training wird allerdings auch ohne eigenen Laptop möglich sein. Vorwissen in den angesprochenen Bereichen des Trainings ist förderlich, aber nicht erforderlich.

12:30

Mittagessen

- | Wandelhalle |


Posters and Stands

13:30

Toolbox Datenkompetenz - Training Mit Daten Stadt gestalten - Smart City (durchgeführt vom Projekt Toolbox Datenkompetenz (TBDK) am InfAI)

- | Raum 377 | Deutsch


Der Begriff Smart City, verstanden im Sinne eines innovativen, technologiegetriebenen Entwicklungskonzepts des städtischen Raums, basiert vor allem auf dem nutzenbringenden, sicheren Umgang aller involvierten Akteure mit Daten. Mit dem Training zu Smart City wollen wir die Teilnehmenden einladen, gemeinsam den Datenkreislauf anhand eines Beispiels, mit offenen Daten aus dem Bereich Stadtentwicklung, zu durchlaufen. Dabei können in der Interaktion zwischen Verwaltung, Forschung, Industrie und Bürger:innen Wege aufgezeigt werden, wie das Konzept einer lebenswerteren, fortschrittlicheren, ökologischeren sowie sozial inklusiveren, datengetriebenen Stadt umgesetzt werden kann. Die Toolbox Datenkompetenz (TBDK, https://beta.toolboxdatenkompetenz.de/) ist eine Plattform zum Erlernen aller Facetten der Arbeit mit Daten und bietet eine Jupyter-Notebook-Umgebung zum individuellen Bearbeiten von Datenprojekten. Um mit den Daten arbeiten zu können, ist das Mitbringen eines Laptops empfohlen. Eine Teilnahme am Training wird allerdings auch ohne eigenen Laptop möglich sein. Vorwissen in den angesprochenen Bereichen des Trainings ist förderlich, aber nicht erforderlich.

15:00

Pause

- | Wandelhalle |


Posters and Stands

Data Week Organisatoren

Data Week In Zusammenarbeit mit

Data Week Sponsoren