Das Programm

08:30

Einlass

- | Wandelhalle |

10:30

Pause

- | Wandelhalle |


Posters and Stands

11:00

Workshop zur Krisenresilienz

- | Ratsplenarsaal | Deutsch


Die Projekte – CoyPu Cognitive Economy Intelligence Plattform für die Resilienz wirtschaftlicher Ökosysteme) und ResKriVer – Kommunikations- und Informationsplattform für resiliente krisenrelevante Versorgungsnetze stellen sich vor und gestalten einen spannenden Workshop zum Thema Krisenresilienz.

  • Fatih Kilic (Institut für Angewandte Informatik e.V.) und Julia Lücke (German Institute for Economic Research (DIW Berlin)): Daten-Visualisierung und Krisenmanagement: Visualisierung und Analyse von Außenhandelsverflechtungen und Lokalisierung von Abhängigkeiten auf der Basis von Wissensgraph-Datenbanken
  • Paul Geoerg (Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes e.V.): Von globalen Netzwerken zur lokalen Resilienz: Verständnis der Lieferkettenkomplexität in Notfallsituationen

    Die jüngsten globalen Krisen haben die Schwachstellen von Liefernetzen aufgedeckt. Dieser Vortrag konzentriert sich auf die Problematik mangelnder Transparenz in globalen Lieferketten und die Herausforderungen für Sicherheitsbehörden. Anhand von Beispielen aus der Notfallmedizin wird erläutert, wie lokale Lagerbestände optimiert und Lieferabhängigkeiten abgebildet werden können, um Versorgungsrisiken zu minimieren. Es wird eine GPT4-basierte Lösung vorgestellt, die spezifische Informationen aus Fachdatenbanken extrahiert, um die Transparenz zu erhöhen und die Versorgungssicherheit zu verbessern. Der Fokus liegt auf proaktiven Strategien zur Stärkung der Resilienz in Krisenzeiten.

  • tba

12:30

Mittagessen

- | Wandelhalle |


Posters and Stands

15:00

Pause

- | Wandelhalle |


Posters and Stands

Data Week Organisatoren

Data Week In Zusammenarbeit mit

Data Week Sponsoren