Das Programm

08:30

Einlass

- | Wandelhalle |

10:30

Pause

- | Wandelhalle |


Posters and Stands

12:30

Mittagessen

- | Wandelhalle |


Posters and Stands

13:30

Health Datathon 2024

- | Sitzungssaal | Deutsch


Mithilfe eines Open Innovation-Ansatzes unter Zuhilfenahme des etablierten Formats „Hackathon“ streben wir an, im Rahmen der Data Week Leipzig gemeinsam mit interdisziplinären Teams neue Use Cases zur Sammlung, Analyse und Vernetzung von insbesondere klinischen Gesundheitsdaten zu erproben. Impulse aus der Praxis des Gesundheitswesens, der wissenschaftliche Forschung/Analytik sowie der IT ergänzen sich dabei auf Augenhöhe. Ein Hackathon (Kofferwort, engl. „to hack“, „marathon“) bzw. Datathon bezeichnet einen Ideenwettbewerb, der auf die Umsetzung innovativer Lösungen/Prototypen in kurzer Zeit abzielt. Dabei arbeiten Teilnehmer in interdisziplinären Teams an herausfordernden Fragestellungen – die über Partner oder die Teilnehmer selbst eingebracht werden. Die Ergebnisse werden vor Publikum präsentiert und i.d.R. von einer Jury bewertet.

Die Fragestellungen des Datathons stammen dabei von Praxis-Partnern des Gesundheitswesens, insb. einem großen universitären Klinikum in Leipzig, sowie dem beteiligten Umfeld, um relevante und umsetzungsnahe Ergebnisse zu erzielen, die idealerweise einen Mehrwert für das Gesundheitssystem leisten. Dabei ist es unser Ziel, nicht nur theoretisch zu arbeiten, sondern anhand konkreter, für die Teilnehmer:innen bereitgestellter (anonymisierter/ pseudonymisierter) Datensätze.

Data Week Organisatoren

Data Week In Zusammenarbeit mit

Data Week Sponsoren