Das Programm

08:30

Einlass

- | Wandelhalle |

09:00

Erstelle deinen eigenen GPT-Assistenten: ein dialogischer Ansatz zur Informationssynthese (durchgeführt von myleo /dsc)

- | Raum 377 | Deutsch


In diesem interaktiven Workshop erkunden wir die faszinierende Welt der GPT-Technologie und deren Anwendung als persönlichen Sparringspartner. Unsere Zielsetzung ist es, den Teilnehmenden die Fähigkeiten zu vermitteln, um einen maßgeschneiderten GPT-Assistenten zu erstellen. Dieser Assistent wird nicht nur als Tool zur Informationsbeschaffung dienen, sondern als ein kreativer Partner fungieren, der hilft, Wissen zu synthetisieren und neue Perspektiven zu entdecken. Im ersten Teil des Workshops konzentrieren wir uns auf die Grundlagen und Anwendungsmöglichkeiten der GPT-Technologie. Wir werden theoretische und praktische Überlegungen beim Einsatz von KI-Assistenten diskutieren.

Der zweite Teil ist praktisch orientiert. Hier werden die Teilnehmenden direkt in die Entwicklung ihres eigenen GPT-Assistenten involviert. Wir behandeln Themen wie individuelle Anpassung, Integration in bestehende Arbeitsabläufe und die Optimierung der Interaktion für maximalen Nutzen.

Ein wesentlicher Fokus liegt darauf, wie man den GPT-Assistenten als Sparringspartner einsetzt. Dies beinhaltet den Umgang mit komplexen Anfragen, das Führen von konstruktiven Dialogen und die Entwicklung von Methoden zur kritischen Analyse und Synthese von Informationen. Durch praktische Übungen werden die Teilnehmenden erfahren, wie sie ihren Assistenten effektiv nutzen, um kreative Lösungen zu generieren, Probleme zu lösen und ihr Wissen zu erweitern. Voraussetzungen für Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

  • Benötigt für Hands-on: Laptop, Tablet oder Smartphone
  • Optional: eigene Problemstellungen mitbringen, ChatGPT Plus

10:00

Pause

- | Wandelhalle |


Posters and Stands

10:30

Erstelle deinen eigenen GPT-Assistenten: ein dialogischer Ansatz zur Informationssynthese (durchgeführt von myleo /dsc)

- | Raum 377 | Deutsch


In diesem interaktiven Workshop erkunden wir die faszinierende Welt der GPT-Technologie und deren Anwendung als persönlichen Sparringspartner. Unsere Zielsetzung ist es, den Teilnehmenden die Fähigkeiten zu vermitteln, um einen maßgeschneiderten GPT-Assistenten zu erstellen. Dieser Assistent wird nicht nur als Tool zur Informationsbeschaffung dienen, sondern als ein kreativer Partner fungieren, der hilft, Wissen zu synthetisieren und neue Perspektiven zu entdecken. Im ersten Teil des Workshops konzentrieren wir uns auf die Grundlagen und Anwendungsmöglichkeiten der GPT-Technologie. Wir werden theoretische und praktische Überlegungen beim Einsatz von KI-Assistenten diskutieren.

Der zweite Teil ist praktisch orientiert. Hier werden die Teilnehmenden direkt in die Entwicklung ihres eigenen GPT-Assistenten involviert. Wir behandeln Themen wie individuelle Anpassung, Integration in bestehende Arbeitsabläufe und die Optimierung der Interaktion für maximalen Nutzen.

Ein wesentlicher Fokus liegt darauf, wie man den GPT-Assistenten als Sparringspartner einsetzt. Dies beinhaltet den Umgang mit komplexen Anfragen, das Führen von konstruktiven Dialogen und die Entwicklung von Methoden zur kritischen Analyse und Synthese von Informationen. Durch praktische Übungen werden die Teilnehmenden erfahren, wie sie ihren Assistenten effektiv nutzen, um kreative Lösungen zu generieren, Probleme zu lösen und ihr Wissen zu erweitern. Voraussetzungen für Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

  • Benötigt für Hands-on: Laptop, Tablet oder Smartphone
  • Optional: eigene Problemstellungen mitbringen, ChatGPT Plus

12:00

Mittagessen

- | Wandelhalle |


Posters and Stands

13:00

Erstelle deinen eigenen GPT-Assistenten: ein dialogischer Ansatz zur Informationssynthese (durchgeführt von myleo /dsc)

- | Raum 377 | Deutsch


In diesem interaktiven Workshop erkunden wir die faszinierende Welt der GPT-Technologie und deren Anwendung als persönlichen Sparringspartner. Unsere Zielsetzung ist es, den Teilnehmenden die Fähigkeiten zu vermitteln, um einen maßgeschneiderten GPT-Assistenten zu erstellen. Dieser Assistent wird nicht nur als Tool zur Informationsbeschaffung dienen, sondern als ein kreativer Partner fungieren, der hilft, Wissen zu synthetisieren und neue Perspektiven zu entdecken. Im ersten Teil des Workshops konzentrieren wir uns auf die Grundlagen und Anwendungsmöglichkeiten der GPT-Technologie. Wir werden theoretische und praktische Überlegungen beim Einsatz von KI-Assistenten diskutieren.

Der zweite Teil ist praktisch orientiert. Hier werden die Teilnehmenden direkt in die Entwicklung ihres eigenen GPT-Assistenten involviert. Wir behandeln Themen wie individuelle Anpassung, Integration in bestehende Arbeitsabläufe und die Optimierung der Interaktion für maximalen Nutzen.

Ein wesentlicher Fokus liegt darauf, wie man den GPT-Assistenten als Sparringspartner einsetzt. Dies beinhaltet den Umgang mit komplexen Anfragen, das Führen von konstruktiven Dialogen und die Entwicklung von Methoden zur kritischen Analyse und Synthese von Informationen. Durch praktische Übungen werden die Teilnehmenden erfahren, wie sie ihren Assistenten effektiv nutzen, um kreative Lösungen zu generieren, Probleme zu lösen und ihr Wissen zu erweitern. Voraussetzungen für Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

  • Benötigt für Hands-on: Laptop, Tablet oder Smartphone
  • Optional: eigene Problemstellungen mitbringen, ChatGPT Plus

14:30

Pause

- | Wandelhalle |


Posters and Stands

Data Week Organisatoren

Data Week In Zusammenarbeit mit

Data Week Sponsoren