Das Programm

08:30

Einlass

- | Wandelhalle |

10:00

Pause

- | Wandelhalle |


Posters and Stands

10:30

Empowering Knowledge Graphs with AI (durchgeführt von brox-IT Solutions)

- | Raum 260 | Englisch


This training introduces the enhancement of Knowledge Graphs (KG) with Large Language Models (LLM) and Graph Machine Learning (GML) in the context of Semantic Web Technologies (SWT). The Knowledge Graph, a crucial component of the Semantic Web, holds substantial potential for transforming various industries, despite facing challenges like integration difficulties and its requirement for developers with specialized expertise. On the other hand, Large Language Models, though showing promise, encounter uncertainties such as hallucination in outputs and high operational costs. The training emphasises a synergistic approach, showcasing how LLMs and GML contribute to KG construction, addressing issues like data cleaning and relation extraction. The focus is on utilising open-source technologies for KG construction, aiming to assist industries in harnessing the benefits of this technology. The targeted audience includes individuals or groups interested in digitisation with minimal prior knowledge of KGs, providing them with a streamlined workflow for proof of concept within their organisations. The training materials will be accessible via a GitHub repository, and feedback sessions will be provided to address general questions. Specific or in-depth inquiries will receive dedicated support post-training, particularly if the number of participants exceeds 15.

12:00

Mittagessen

- | Wandelhalle |


Posters and Stands

13:00

AI-assisted Coding: Steigerung von Codequalität und Effizienz (durchgeführt von SAXONY.ai)

- | Raum 260 | Deutsch


In der sich rasant entwickelnden Welt der Softwareentwicklung ist die Integration von großen Sprachmodellen wie GPT4 oder WizardCoder in die Programmierpraxis zunehmend unerlässlich geworden. Das Training taucht ein in die Welt der KI-unterstützten Python Programmierung und bietet umfassende Lerninhalte, die darauf abzielen, die Programmierfähigkeiten der Teilnehmer:innen zu verbessern. Der Hauptfokus liegt auf der Nutzung von KI-Werkzeugen, um bestehende Codebasen zu verbessern, komplexe Codes zu vereinfachen und so die Lesbarkeit und Wartbarkeit zu erhöhen, sowie effektive Testfälle zu schreiben, die die Robustheit des Codes gewährleisten. Darüber hinaus bietet das Training Einblicke in die Steigerung der Codeeffizienz, Optimierung der Leistung und Reduzierung des Ressourcenverbrauchs. Ein wesentlicher Teil widmet sich den Techniken des Debuggens, die den Teilnehmer:innen ermöglichen, Codeanomalien schnell mit KI-gesteuerten Ansätzen zu identifizieren und zu beheben. Das Training ist als interaktive und praktische Lernerfahrung konzipiert und stattet die Teilnehmer mit den nötigen Fähigkeiten aus, um KI in ihre Programmierpraktiken zu integrieren, was zu einer höheren Qualität und effizienten Softwareentwicklung führt.

14:30

Pause

- | Wandelhalle |


Posters and Stands

15:00

AI-assisted Coding: Steigerung von Codequalität und Effizienz (durchgeführt von SAXONY.ai)

- | Raum 260 |


In der sich rasant entwickelnden Welt der Softwareentwicklung ist die Integration von großen Sprachmodellen wie GPT4 oder WizardCoder in die Programmierpraxis zunehmend unerlässlich geworden. Das Training taucht ein in die Welt der KI-unterstützten Python Programmierung und bietet umfassende Lerninhalte, die darauf abzielen, die Programmierfähigkeiten der Teilnehmer:innen zu verbessern. Der Hauptfokus liegt auf der Nutzung von KI-Werkzeugen, um bestehende Codebasen zu verbessern, komplexe Codes zu vereinfachen und so die Lesbarkeit und Wartbarkeit zu erhöhen, sowie effektive Testfälle zu schreiben, die die Robustheit des Codes gewährleisten. Darüber hinaus bietet das Training Einblicke in die Steigerung der Codeeffizienz, Optimierung der Leistung und Reduzierung des Ressourcenverbrauchs. Ein wesentlicher Teil widmet sich den Techniken des Debuggens, die den Teilnehmer:innen ermöglichen, Codeanomalien schnell mit KI-gesteuerten Ansätzen zu identifizieren und zu beheben. Das Training ist als interaktive und praktische Lernerfahrung konzipiert und stattet die Teilnehmer mit den nötigen Fähigkeiten aus, um KI in ihre Programmierpraktiken zu integrieren, was zu einer höheren Qualität und effizienten Softwareentwicklung führt.

Data Week Organisatoren

Data Week In Zusammenarbeit mit

Data Week Sponsoren